Herzlich Willkommen!

Lernen lernen



Die größte Lernbehinderung ist ein negatives Selbstbild.

Oft liegen die Ursachen für Lernprobleme nicht an mangelndem Fleiß, oder "Faulheit",
sondern sie hängen oft mit der geringen Selbsteinschätzung und Erfolgserwartung zusammen.
Sie sind meist durch Misserfolgserlebnisse oder "äußere" Einflüsse begründet.
Aussagen wie : "Lernen ist schwer, das konnte ich noch nie so gut, das schaff ich nicht, kann ich nicht..."sind häufig deutliche Erkennungszeichen für geringe Selbsteinschätzung bezüglich des Lernens.

  • Ich versuche zusammen mit dem Schüler und seinem "Umfeld" durch spezifische Methoden diesen negativen Regelkreis zu durchbrechen und beweise ihm, dass er mehr Lernmöglichkeiten und Potentiale in sich hat, als er bisher angenommen hat. 
  • Mit speziellen Lernstrategien und einer genauen - mit seinem Lernumfeld - individuell abgestimmten  Ziel + Zeit + Arbeitsplanung erreichen wir festgelegte  Ziele.

  • Wir durchbrechen hiermit diesen negativen Reglkreis und stärken sein Selbstvertrauen in
    seine Lernmöglichkeiten, was wiederum seinen Einsatz und seine Motivation erhöht, bessere Lernergebnisse liefert und somit einen positiven Lernkreislauf in Gang setzt.
Auf Wunsch erhalten sie genaue Bausteine für  Lern- Arbeitsmethodik und Selbstmanagement
  • Beispiele:
  • Mnemotechniken (wie man sich ganz leicht, Zahlen, Daten, Fakten merken kann; Merktechnik für Vokabeln...).
  • Strategien für Informationsentnahme (SQ3R;...)
  • Rechtschreibstrategie
  • Strategien für Prüfungsvorbereitung - und durchführung
  • Zielplanung
  • Stressmanagement
  • Motivationsstrategien
  • usw.

   
                            
                                                             

Link für eine tolle Internetseite über das Lernen: http://www.pohlw.de/lernen/kurs/